lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Chile
Chile

Einreisebestimmungen


Für Chile benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen noch sechs Monate gültigen Reisepass. Am Flughafen wird dann eine Touristenkarte (Tarjeta de Turismo) ausgestellt, mit der man 90 Tage bleiben kann. Das Dokument wird bei der Ausreise wieder verlangt. Bei Verlust ersetzt es die Polizei in einer der Provinzhauptstädten. Verliert jemand die Touristenkarte und vergisst sie zu ersetzen wird bei der Ausreise eine saftige Geldbusse verlangt.

Die 90-tägige Aufenthaltsdauer kann gegen eine Gebühr von 100 US-Dollar beim  "Departamento de Extranjería"um 90 Tage verlängert werden. Tel. 5502400.

 

Bitte auch die aktuellen Reise-und Sicherheitshinweise des deutschen Auswärtigen Amts beachten.

 

 

Devisenbestimmungen


Währungseinheit:  Chilenischer Peso (CLP).

Einteilung: 1 Chilenischer Peso = 100 Centavos

 

Wechselkurs: siehe *OANDA.COM*

 

Einfuhr und Ausfuhr: Bei Landes- und Fremdwährung unbeschränkt