lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Chile
Chile

Santiago de Chile


Santiago, die Hauptstadt von Chile, ist die fünftgrösste Stadt in Südamerika. Mehr als ein Drittel der Chilenen wohnen in dieser modernen, quirligen Metropole.

 

Santiago ist auch zentraler Verkehrsknotenpunkt des Landes mit internationalem Flughafen,  Bahnverbindungen und mehreren Busterminals, von denen aus alle größeren Städte des Landes erreicht werden können.

 

Die Stadt wird vom Rio Mapocho, geteilt. Der Fluss bildet die nördliche Grenze des Stadtzentrums, das im Westen durch die Norte Sur und im Süden der Avenida Alameda abgegrenzt wird.

In dieser Ära befinden sich die meisten Museen, Monumente und architektonischen Sehenswürdigkeiten.

 

Das Herz der Stadt ist die Plaza de Armas mit der Kathedrale. Einen Besuch wert ist auch die älteste Kirche Santiagos  "San Francisco" und der Präsidentenpalast.

 

Der Forestal Park mit dem Museum Nacional de Bellas Artes, der Park wurde durch einen Franzosen nach dem Modell des Pariser Parks gestaltet.

 

Der bunte und lebendige Mercado Central mit einem grossen Angebot an Fischen und Muscheln. Viele kleine Restaurants bieten typisch chilenische Speisen an.

 

Eine weiteres beliebtes Stadtviertel ist Bellavista. Das Künstlerviertel von Santiago mit vielen Cafes, Restaurants, Diskotheken, Bars und kleinen Kunstgalerien. An vielen Strassenständen werden  Kunstgegenstände angeboten. Die meiste Aktivität besteht am Abend. In Bellavista, findet sich auch das Haus von Pablo Neruda, dem international wohl bekanntesten, chilenischen  Dichter.

 

Sehenswert ist auch der am Rande der Altstadt gelegene Cerro Santa Lucia, ein Park auf dem Hügel, auf dem Santiago gegründet wurde. Über längere Zeit ein Refugium von Dieben, heute aber einer der schönsten, grünen Parks der Stadt. Gegenüber befindest sich die Austellung für Kunst Santa Luzia mit Angeboten aus der chilenischen Kunstwelt zu moderaten Preisen.

 

Einen prächtigen Ausblick über Santiago besteht vom 880 Meter hohen Cerro San Cristobal aus - sowohl per Zahnradbahn als auch Seilbahn zu erreichen.

Die Zahnradbahn hält auch beim Zoo von Santiago. Die Fahrt mit der Seilbahn biete einen wunderschönen Blick auf Santiago und das dahinterliegende Gebiergsmassiv.

Neben dem Wahrzeichen der Stadt, einer großen Marienstatue, bietet der Cerro San Cristobal zwei Schwimmbäder, einen botanischen Garten, Weinmuseum und erstklassige Restaurants.