lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Mexiko
Mexiko

Oaxaca


Ungefähr 500 Kilometer

südlich von Mexiko City liegt Oaxaca de Juárez , Zentrum der Region Oaxaca mit Bergen und Tälern in der Sierra Madre del Sur.

Die historische Heimat der Zapoteken und Mixteken, deren Nachfahren auch heute noch die Mehrheit in diesem Landesteil bilden.

 

Die Stadt liegt auf erfrischenden 1500 Metern  und besticht durch ihren kolonialen Charme und den einheimischen Indios, die in traditioneller Tracht Textilien, Schmuck und Ledersachen verkaufen.

Eine liebenswürdige und sehenswerte Stadt deren historisches Zentrum seit 1987 zum Welkkulturerbe der Unesco zählt.

 

Am Tag durch die Gassen an kolonialen Gebäuden, Häusern, Kirchen, Museen und schattigen Plätzen vorbei schlendern und abends am Zócalo in einem der vielen Restaurants bei einem mexikanische Gericht dem bunten Treiben zuschauen.

Die Umgebung der Stadt bietet neben kleinen Dörfern bei denen man das mexikanische Leben mit seinen Menschen, Märkten und Festen kennerlernt, archäologische Sehenswürdigkeiten wie Monte Albán, Yagul und Mitla.

 

Zu erreichen ist Oaxaca mit dem Bus ab Mexiko City in etwa sechs Stunden und natürlich per Flugzeug.

 

Interessante Links:

Kultur Guide

Oaxaca Guide

Oaxaca Info

Kulturelles Institut