lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Argentinien
Argentinien

Das Klima in Argentinien


Argentinien vereint nahezu alle Klimazonen in einem Land.

 

Das Land weist beträchtliche Höhenunterschiede auf, die von den fast 7.000 m hohen Anden bis zur Meereshöhe am Atlantik reichen. Aus dieser geografischen Gegebenheit erklärt sich die klimatische Vielfalt Argentiniens. Dazu kommt das sich Argentinien bis fast zum Südpol erstreckt.

 

Im Norden ist es subtropisch und heiss, in der Pampa gemäßigt und in Patagonien kalt.

 

Buenos Aires Klimatabelle


  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sept Okt Nov Dez
S 9 8 7 7 6 4 5 6 6 7 9 9
T 29° 28° 26° 22° 18° 14° 14° 16° 18° 21° 24° 28°
N 17° 17° 16° 12° 10° 13° 16°
W    22° 23° 21° 19° 16° 14° 12° 10° 11° 13° 17° 20°
R 7 7 8 7 6 7 6 7 7 8 8 8

S= Sonnenstunden

T=Tagestemperatur

N=Nachttemperatur

W=Wassertemperatur

R=Regentage