lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Brasilien
Brasilien

Rio de Janeiro


Als Admiral Coelho in der Silvesternacht 1501 in die Bucht von Guanabara einlief, war er genauso ergriffen von den unzähligen Buchten und Inseln wie heutige Besucher.

Er wähnte sich in einer Flussmündung und da gerade der erste Januar war, gab er dem Ort den Namen Januarfluss.

So wird bis heute eine der schönsten Städte überhaupt, nach einem Fluss benannt, den es in Rio gar nicht gibt.

 

Ein paar Stunden genügen um dem Zauber von Rio zu unterliegen. Die Bucht von Guanabara mit kleinen Inseln, Halbinseln und Landzungen im azurblauen Meer umgeben von grünen Berghängen.

Rio's kilometerlangen, weissen Sandstrände sind weltbekannt und wunderschön, Copacapana, Ipanema und Leblon. In diesem tropischen Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von über 22 Grad  zu jeder Tageszeit voll von braungebrannten Menschen in einem Wald von bunten Sonnenschirmen.

 

Auch hinter der vom Meer umrahmten Avenida Atlantica bleibt Rio eine faszinierende Stadt.

Die Favelas an der Hängen, der Corcovado, die viktorianischen Häuser von Santa Theresa und  begabte Strassenartisten welche die Szene beleben. Ein Schmelztigel von Glanz bis Dekadenz, von städtischem Chaos  bis hin zu ruhigen, grünen Gegenden, fast wie in einer Kleinstadt.

 

Wer sich auch für die weniger glanzvolle Seite dieser Stadt, den Favelas, interessiert, sollte dies keineswegs alleine tun. Die Kriminalität ist um einiges höher als im übrigen Rio. Es genügen ein paar Tritte vom touristischen Pfad abzuweichen und schon sieht man in allen Ecken von Rio diese andere Welt. Eine Welt voll Armut und Hunger. Menschen wie du und ich, die nie eine Chance bekamen.  Aber auch dies gehört zu Rio...

 

...am Tag die lebendige Metropole mit Strand und Cafe Kultur, am Abend Discos, Clubs und Restaurants die das Bild der City dominieren.

Die Geburtsstätte von Samba und Bossa Nova bietet auch eines der lebendigsten Nachtleben dieses Planeten mit unzähligen Bars, Restaurants, Clubs und Tanzschuppen.

Nightlife in Rio de Janeiro

 

Mit über sechs Millionen Einwohnern ist Rio de Janeiro die zweitgrösste Stadt Brasiliens - mit allen Gefahren einer  Großstadt.

 

Sehenswertes in Rio