lateinamerika
Schweiz Switzerland
Lateinamerika
Mexiko
Mexiko

Baja California


Die über tausend Kilometer lange, schmale Halbinsel zwischen dem pazifischen Ozean und dem  Golf von Kalifornien zieht sich parallel zum mexikanischen Festland hin.

Eine herbe Landschaft mit Gebirgszügen, ganzen Wäldern von Kakteen, Klapperschlangen und sonnenverbrannter Erde die auf den ersten Blick eher menschenfeindlich wirkt.

Aber das azurblaue Meer und von der Sonne verwöhnte Klima versöhnt schnell mit der kargen Umgebung.

 

Im Norden an der Grenze zur USA grosse Städte wie Mexicali und  Tijuana, die ihre Angebote vor allem auf die Bedürfnisse ihrer nördlichen Nachbarn ausgerichtet haben.

Insbesondere die billigen Preise der angebotenen Waren und das überbordende Nachtleben mit vielen Bars und Clubs stösst auf reges Interesse.

 

Im mittleren Teil an der pazifischen Küste Buchten und Lagunen in denen Grauwale aus Alaska im Januar und Februar ihre Jungen bekommen. Basis für Exkursionen um Wale zu beobachten ist das Städtchen Guerrero Negro.

 

Am südlichsten Punkt der Baja California die um die 40`000 Einwohner zählende Stadt Cabo San Lucas.

Hier ragen die schroffen Felsen bis 800 Meter aus dem Meer und die heranrollenden Wellen haben im Laufe der Zeit ein Labyrinth aus Höhlen und Spalten geformt.

 

Aber die Südspitze bietet mehr als nur schroffe Felsen.

Warmes Wasser, wunderschöne Strände und ein reiches Angebot zum Hochseefischen zieht viele Touristen aus den USA und dem restlichen Mexiko hierher.

 

 

interessante Links:

Ausführliche Infos zu Baja California

Baja California Guide

Cabo San Lucas Guide